Goetheanum-Eurythmie-Ensemble

Mit dem Programm „Es geht ein Rufton durch die Welt“ hat die Goetheanum-Eurythmie-Bühne unter der Leitung von Margrethe Solstad ihre vieljährige Bühnenarbeit abgeschlossen. Berichte dazu u.a. in der Goetheanum Wochenschrift.

Das neue Goetheanum-Eurythmie-Ensemble beginnt seine Arbeit im September 2018. Gioia Falk, Stefan Hasler, Tanja Masukowitz, Silke Sponheuer, Maren Stott und Eduardo Torres bilden das Leitungsteam. Weitere Ensemblemitglieder sind: Rafael Bäumler Tavares de Oliveira, Christine Beier, Martje Brandsma, Marianne Dill, Shengtze Lee, Marian Schmitz und Ekaterina Zubchaninova.

Erste Aufführungen:

Mo 29.10.2018 | 20:00 Uhr Eurythmie-Einblicke (Gemeinsames und Solostücke)

Sa 29.12.2018 | 20:00 Uhr | Eurythmieaufführung - Première
Ein Programm zum dreigliedrigen Menschen. Collage mit Dichtungen in mehreren Sprachen und mit Kompositionen von James MacMillan