Nächste Vorstellungen

aus: "Bald naht die Nacht"
aus: "Ekmek Kadaif"
Fotos: Marcel Sorge, www.sorge-studios.eu
Sa 16. September 2017 | 20.00 Uhr Grosser Saal

Eurythmieaufführung
Ludwig van Beethoven: 1. Satz aus der Klaviersonate Nr. 17 in d-Moll op. 31, Nr. 2 (”Der Sturm); zwei Klavierstücke von Riho Peter-Iwamatsu; ”Kreuzwandlung” - eine eurythmische Komposition mit Texten von Rudolf Steiner; u.a.; Goetheanum Eurythmie-Bühne; Margrethe Solstad, künstlerische Leitung

Sa 30. September 2017, 20.00 Uhr Grosser Saal

Bald naht die Nacht
Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett op. 110; Dag Hammarskjöld: aus „Zeichen am Weg“, mit Musik von Riho Peter-Iwamatsu; Johann Sebastian Bach: Konzert in d-Moll für zwei Violinen, Giovanni Barbato und Nadiya Husar Barbato, Violine. Camerata Da Vinci; Giovanni Barbato, musikalische Leitung. Künstlerisches Konzept: Margrethe Solstad, Mirjam Tradowsky, Rob Schapink

Di 26.12.2017 | 20:00 Uhr Grosser Saal · Aufführung

Eurythmieaufführung: Zwischen den Welten ereignet es sich
Dmitri Schostakowitsch: Aus, Klavierkonzert Nr. 2; Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert in A-Dur; u.a. Camerata Da Vinci; musikalische Leitung, Giovanni Barbato. Goetheanum Eurythmie-Bühne. Margrethe Solstad, künstlerische Leitung

 

Für ein Gastspiel der Goetheanum Eurythmie-Bühne wenden sich interessierte Veranstalter bitte an:

Claudia Dunkel
Assistenz der Geschäftsführung Bühne
Tel: +41 (0)61 706 42 50; Fax: +41 (0)61 706 42 51
buehne(AT)goetheanum.ch